top apartments im angelcamp von taffi tackle tours in spanien
ebro hunters im angelcamp von taffi tackle tours in mequinenza

2,51m bei TTTours

27. September 2014 von Michael Tafferner

Meine alten „Homies“ Phillip und Manuel aus dem Saarland wissen wo man „Großfisch“ abgreifen kann. Trotz gefühlter 104 „Phobien“ stürzten sich die Jungs mit mir ins „Outback“ zur Großfischjagt. Die Endlose Strapaze durch Moskitos, dem vielen Kraut und Regen, war dann doch die Belohnung in Form eines „Endgegners“ sehr geil. Der 2,51m Waller mit guten 100kg lieferte einen geilen „Fight“ der Phillip fast aus den Latschen hob. In dieser Woche hatten wir noch 4 Fische über 2m. Nach dem harten Drill folgte eine Party die Spaniens Gewässerufer noch nicht gesehen hatte . . . . . . . ja da ließ sich unser Phillip nichts nachsagen! Als die Wogen sich geglättet hatten, ließen wir den letzten Abend in unserem Stammlokal in LLeida ausklingen. Einen großen Dank an die zwei geilsten aus dem Saarland ;). Wer ist drann . . . . . ?

Zitat:

Es war nun schon unsere 2. Tour mit Taffi und was soll ich sagen, es war wieder Mega geil. Die Appartements sind der Hammer. Wäre man nicht 22 Stunden am Wasser, könnte man es sich dort richtig gut gehen lassen. Wie gewohnt von Taffi, war das komplette Programm perfekt organisiert. Ob Essen am Wasser, Angelmaterial oder Köderfische, es hat alles gepasst. Auch Manu und Charlie sind 2 coole Jungs, die super zu „Taffi Tackle Tours“ passen. Wir hatten wieder jede Menge Spaß gehabt und als Saarländer etwas Entwicklungshilfe in Spanien geleistet 🙂 Nach solch einem Fangergebnis und dem ganzen drum herum, steht für uns fest: wir kommen wieder!

 

 

 

« »

  • Facebook
  • YouTube